www.spanien.iwagner-reisen.de
www.spanien.iwagner-reisen.de
Neue Navigation
 
 

Reisen

     
  Auslandsversicherung   Fähren  
  Ferienwohnungen   Hotels  
  Kreuzfahrten   Last Minute  
  Pauschalreisen   Radreisen  
  Studienreisen      
 


Wohnen, Leben & Arbeiten in Spanien

     
  Auswandern nach Spanien   Deutsche in Spanien
 
 


Sprachkurse für Spanisch

     
  Spanischkurse in Spanien      
         

Neuigkeiten & Angebote:

Ausflüge & Touren in Malta

Auf dem Reiseportal ToursInMallorca.com finden Sie die besten Touren die Mallorca zu bieten hat. ... mehr

Wagner Sprachreisen WM- & Sommer-AngebotWagner Sprachreisen WM- & Sommer-Angebot

WOW-Angebot für Schüler und Studenten
20 % WM-Bonus auf unseren Sprachkurs diesen Sommer. Buche bis zum 30. Juni und si... mehr

Ferienwohnungen in Frankreich, Deutschland, Italien, Spanien, Mallorca und weltweitFerienwohnungen in Frankreich, Deutschland, Italien, Spanien, Mallorca und weltweit

Mehr als 266.000 Ferienwohnungen stehen für Sie in Frankreich, Deutschland, Italien, Spanien, Mallorca und anderen Ländern, Regionen und St&... mehr

Wir empfehlen folgende Artikel zu Mallorca:
NELLES GUIDE Spanien : Kanarische Inseln
Mallorca
Auf Mallorca leben und arbeiten
Auswandern, Leben und Arbeiten auf der Baleareninsel
     

Allg. Infos

Öffnungszeiten
Bekleidung
Bevölkerung
Deutsche Botschaft
Ein- und Ausreisebestimmungen
Elektrizität
Essen und Trinken
Geldangelegenheiten
Geografie
Internet
Kultur
Medien
Mobiltelefon
Offizielle Informationen
Pflanzenwelt
Post
Rauchen
Telefon
Tierwelt
Unterwegs als Frau
Verhaltensweisen (Knigge)
Zeit

Andalusien

Almería
Cádiz
Córdoba
Granada
Huelva
Jaén
Klima
Landschaft (Flora & Fauna)
Málaga
Sevilla
Sprache

Auswandern

Arbeiten in Spanien
Beliebte Gegenden für Deutsche
Finanzen
Haustiere
Immobilie erwerben
Kfz und Führerschein
Kommunikation & Medien
Mentalität der Spanier
Mietwohnungen
Nebenkosten
Niederlassung in Spanien
Schule und Ausbildung
Steuern
Umzug
Versicherungen
Zertifikate und Lizenzen

Balearen

Formentera
Ibiza
Mallorca
Menorca

Ceuta & Melilla

Anreise nach Melilla
Übernachtungsmöglichkeiten
Sehenswertes

Die spanische Sprache

Besonderheiten
Dialekte und Minderheitensprachen in Spanien
Natur & Freizeit an den Pyrenäen
Spanisch lernen
Sprache: Katalanisch, kastilische Spanisch, ...
Stadt: Lleida - Bauwerke, Natur & Landschaft
Ursprung

Essen & Trinken

Essgewohnheiten in Spanien
Kanarische Inseln
Katalanische Küche
Küche des Mittelmeers
Küche des Nordens
Küche des Südens
Typische Nahrungsprodukte aus Spanien
Verhaltensknigge Restaurants
Wein

Gesundheit & Sicherheit

Gesundheitssystem
Impfungen
Sicherheit
Wasser und Sonneneinstrahlung

Kanarische Inseln

El Hierro
Fuerteventura
Gran Canaria
La Gomera
La Palma
Lanzarote
Teneriffa

Katalonien

Barcelona
Costa Brava & Lloret de Mar
Costa Dorada & Tarragona
Stadt: Gerona & Sehenswürdigkeiten

Madrid & Umgebung

Ausflugsziele außerhalb
Madrid & Umgebung
Nachtleben
Sehenswertes | Tour durch die Hauptstadt
Toledo, Ávila & Segovia

Mittel-Spanien

Extremadura
Kastilien-La Mancha
Murcia

Nordspanien

Aragonien
Asturien
Baskenland
Galicien
Kantabrien
Kastilien und León
La Rioja
Navarra

Reisen

Ausflüge
Familienurlaub
FKK-Reisen
Hotels
Klima / Wetter allgemein auf den Kanarischen Inseln
Klima / Wetter allgemein für Spanien
Kreuzfahrtschiffe
Kurzaufenthalt
Land & Leute
Natur
Reiserouten
Reiseveranstalter
Sprachurlaub
Unterkünfte
Urlaubsorte

Religion

Kathedralen
Katholische Glaube
Wallfahrten

Sehenswertes

Architektur
Barcelona
Cabo de Gata
Córdoba
Die Höhle von Altamira
Granada
Kloster Montserrat
Madrid
Pamplona
Santiago de Compostela
Sevilla

Shopping

Öffnungszeiten
Berühmte Einkaufshäuser und -meilen
Berühmte Märkte
Handeln, Bezahlen und Sonstiges
Schnäppchen
Traditionelle Produkte
Typische Souvenirs

Sport & Freizeit

Camping
Fischen und Jagen
Flamenco
Freizeit- und Wasserparks
Golf
Klettersport
Reiten, Radfahren und Mountainbike-Touren
Strände
Wandern und Naturparks
Wassersport
Wintersport

Unterhaltung

Ausgehregionen
Bars, Diskotheken und Partymeilen
Festivals
Kino
Konzerte und Theater
Märkte
Messen und Ausstellungen
Stierkämpfe

Valencia

Costa Blanca & Alicante
Costa de Azahar
Stadt Valencia

Veranstaltungen

Januar
Februar
März
April
Mai
Juni
Juli
August
September
Oktober
November
Dezember

Verkehr & Transportsystem

Andere Transportarten
Bus
Fähren
Flughäfen
Metro
Mietautos
Mietfahrrad
Taxi
Tram
Zu Fuß
Zug

Urlaub in Spanien

Schon ist es wieder soweit – Sommerzeit. Und wo kann man den Sommer besser genießen als in Spanien? Viele denken jetzt wahrscheinlich: Sonne, kilometerlange Sandstrände, Meer, Paella und Sangria. Doch Spanien hat viel mehr zu bieten. In Spanien gibt es 17 Autonome Gemeinschaften, die für jeden etwas bereithalten. Das macht Spanien wahrscheinlich zu einem der vielfältigsten Länder in Europa. Es ist für jeden Geschmack etwas dabei, egal, ob man sich dafür entscheidet, die großen Städte wie etwa Barcelona, Madrid, Granada usw. unsicher zu machen, den Urlaub in den Bergen zu verbringen und die katalonischen Pyrenäen oder den Nationalpark Sierra Nevada mit all seinen kleinen Dörfern zu erkunden oder den touristisch noch relativ wenig erschlossenen Norden des Landes mit seinen wilden Landschaften und den atemberaubenden Szenerien zu genießen. Wenn man Strand und Kultur zugleich haben möchte, ist das natürlich auch möglich: In den letzten Jahren wurde Barcelona zu einem der beliebtesten Reiseziele. Und das nicht von ungefähr. Die Lage ist einmalig: Der Strand ist direkt vor der Haustüre, in einem Umfeld von 100 km gibt es viele Sehenswürdigkeiten, und die Berge sind auch nur einen Steinwurf entfernt. Ähnliches trifft auch auf Malaga oder Granada im Süden des Landes zu. Es hängt ganz von Ihnen ab, was Sie in Ihrem Urlaub machen möchten: Baden an der Costa del Sol, Kultur pur in Granada oder Wandern im Nationalpark Sierra Nevada.

Sprachreise nach Spanien

Wirklich kennenlernen kann man ein Land nur, wenn man seine Sprache spricht. Kein Problem:
Überall in Spanien gibt es Sprachschulen, die Spanischkurse anbieten: für Anfänger, für Fortgeschrittene und für Profis. Gibt es einen besseren Weg, eine Sprache zu lernen, als bei sich zu Hause? Viele dieser Sprachschulen bieten außerdem die Möglichkeit, bei einer spanischen Gastfamilie zu wohnen. Diese Familien werden sorgfältig ausgesucht und von Zeit zu Zeit überprüft. Alternativ kann man sich aber auch für die Unterbringung in einem Wohnheim, zusammen mit anderen Lernenden, entscheiden. Aus persönlicher Erfahrung würde ich aber jedem empfehlen, die Gelegenheit zu nutzen und eine Gastfamilie zu wählen. Es gibt keine bessere Möglichkeit, einen Einblick in den spanischen Alltag zu bekommen und die Sprache mit Muttersprachlern zu üben. Man kann aktiv am Leben der Gastfamilie teilnehmen und so mehr über Land und Leute erfahren als auf jede andere Art und Weise.

Die Sprachkurse werden in kleinen Gruppen von fünf bis zehn Personen abgehalten. Am ersten Tag muss man normalerweise einen Einstufungstest machen, damit man in die richtige Gruppe eingeteilt wird und somit das meiste aus dem jeweiligen Kurs mitnehmen kann. Die Dauer kann man selbst bestimmen, doch ist es empfehlenswert, einen Sprachkurs für mindestens zwei Wochen zu buchen. Wie jede andere Fremdsprache ist auch das Spanische nicht so ganz einfach. Doch wie bei vielem anderen, was man tut, kann man mit Fleiß und Ausdauer auch hier viel erreichen. Und man lernt nicht nur die Sprache kennen, sondern auch die Bräuche und Gewohnheiten der Spanier.

Auswandern nach Spanien

Es ist auf jeden Fall wichtig, spanisch sprechen zu können, wenn man beschließt, sich in Spanien niederzulassen. Vielleicht meint der eine oder der andere, dass man sich mit ein bisschen Englisch und Deutsch schon verständigen kann, doch dem ist leider nicht immer so. Die Kellner und Hotelangestellten können einigermaßen gut Englisch und wenn man Glück hat, ein paar Worte Deutsch, doch die meisten Angestellten des öffentlichen Dienstes in Spanien beherrschen nur Spanisch. Daher könnte sich schon eine einfache Aufgabe, wie beispielsweise die Anmeldung am neuen Wohnort, als äußerst kompliziert herausstellen. Und natürlich mahlen spanische Mühlen genauso langsam wie die Mühlen in anderen Ländern auch. In manchen Fällen sogar langsamer. Daher sollte man sich fallweise auch mit viel Geduld ausrüsten. Und am besten gleich einen spanischen Bekannten, Freund, Nachbarn, Arbeitskollegen bitten mitzugehen und Hilfestellung zu leisten.

Die Wohnungssuche könnte hingegen viel einfacher ablaufen. Infolge der Wirtschaftskrise stehen viele Wohnungen und Häuser zum Verkauf oder sind zu vermieten. Die Preise sind, natürlich je nach Region, niedriger als in Deutschland, und schon für wenig Geld kann man sich ein schönes neues Zuhause leisten.

Wenn man mit Kindern auswandert, sollte man sich auch um die passende Schule Gedanken machen. Vor allem in den großen Städten und Regionen mit einer hohen Anzahl von Einwanderern gibt es private Schulen, die den Unterricht in zwei Sprachen (also Spanisch und Englisch oder Deutsch) anbieten. Dies ist eine empfehlenswerte Alternative zu den öffentlichen Schulen. Man sollte natürlich auch immer im Hinterkopf behalten, dass in Spanien das Schulsystem anders ist. Am besten informiert man sich rechtzeitig über alles, bevor man einen einschneidenden Schritt wie eine Auswanderung in Betracht zieht.

 

 



Impressum | Kontakt | Unsere Richtlinien/Nutzungsbedingungen | Copyright 2012 - 2017 Spanien.iWagner-Reisen.de



Neuigkeiten von iWagner:


Ausflüge & Touren in Malta

Auf dem Reiseportal ToursInMallorca.com finden Sie die besten Touren die Mallorca zu bieten hat. ... mehr

Wagner Sprachreisen WM- & Sommer-AngebotWagner Sprachreisen WM- & Sommer-Angebot

WOW-Angebot für Schüler und Studenten
20 % WM-Bonus auf unseren Sprachkurs diesen Sommer. Buche bis zum 30. Juni und sichere dir deinen WM-Bonus für jede Reisezeit in 2014. Das Angebot gilt für den Allgemeinen Englischkurs mit 20 Stunden pro Woche und dem Intensivkurs mit 30 Stunden in Sliema auf Malta.  ... mehr

Ferienwohnungen in Frankreich, Deutschland, Italien, Spanien, Mallorca und weltweitFerienwohnungen in Frankreich, Deutschland, Italien, Spanien, Mallorca und weltweit

Mehr als 266.000 Ferienwohnungen stehen für Sie in Frankreich, Deutschland, Italien, Spanien, Mallorca und anderen Ländern, Regionen und Städten weltweit zur Auswahl. Suchen, vergleichen und buchen Sie Ihre Ferienwohnung bequem von Zuhause. Gerne erstellen wir Ihnen auch ein Angebot nach Ihren Kriterien (inkl. Anreise und Freizeitprogramm vor Ort), bitte setzen Sie sich mit uns in Kontakt. ... mehr