www.spanien.iwagner-reisen.de
www.spanien.iwagner-reisen.de
Sprachkurs in Spanien
Neue Navigation

Kommunikation & Medien

Mobiltelefon

Der Handyempfang in Spanien ist mit wenigen Ausnahmen in sehr ländlichen Gegenden hervorragend. Die Hauptanbieter sind Vodafone, Movistar, Orange und Yoigo. Weitere beliebte Anbieter ohne eigenes Netz sindCarrefour Movíl, Jazztel, BT Mobile, Blau undSimyo. Sie alle bieten sehr unterschiedliche Preise und Tarifstrukturen an, sodass sich ein genauer Vergleich lohnt.

Telefon

Der ehemalige Monopolist Telefónica dominiert auch heute noch den Telefonmarkt. Inzwischen gibt es aber weitere sieben nationale Anbieter von Festnetzanschlüssen sowie einige kleinere regionale Anbieter. Aufgrund der komplizierten Gebührenstrukturen sind direkte Vergleiche oftmals nur schwer möglich und so kommt es, dass sich die Mehrheit für Telefónica entscheidet.

In der Regel dauert die Freischaltung einer Telefonleitung 4-5 Tage. Telefónica sowie die meisten alternativen Anbieter berechnen dafür eine einmalige Anschlussgebühr. Die Grundgebühr für einen Anschluss bei Telefónica beträgt um die 10-12 € im Monat.

Internet

Einen Internetanschluss erhält man relativ leicht. Egal, bei welchem DSL-Anbieter man ist, Telefónica muss den Anschluss erst einmal freischalten und dies kann bis zu 20 Tage dauern.

In der Regel werden folgende Verbindungen angeboten: analoge Verbindung mit Abrechnung nach Online-Minuten, eine Flatrate, meist ab 20 € im Monat, oder ein ISDN-Zugang. Die Monatsgebühr für DSL- oder ISDN-Anschlüsse beläuft sich auf 30-40 €. Zudem wird meist eine einmalige Freischaltungsgebühr sowie eine Mindestlaufzeit von einem Jahr verlangt.

Fernsehen

Seit 2010 gibt es ausschließlich digitales Fernsehen in Spanien. Die beiden staatlichen Sender, TVE 1 und 2, strahlen ohne Werbung aus und nehmen in der Zuschauerschaft eine Führungsposition ein. Der dritte Kanal ist regional unterschiedlich. Des Weiteren stehen dem Zuschauer eine Vielzahl an privaten Sendern wie Antena 3 und Tele 5 sowie Pay-TV wie von Digital+ zu Verfügung.Pay-TV ist in Spanien sehr beliebt, da die Qualität spanischen Fernsehens sehr zu wünschen übrig lässt. In Spanien wird keine GEZ verlangt. Deutsches Fernsehen kann über Satellit oder einen entsprechenden Digital Receiver empfangen werden.

Radio

Radio ist in Spanien ein sehr beliebtes und einflussreiches Medium. In Spanien unterscheidet man zwischen Nachrichten- und Informationssendern und Musiksendern. Der staatliche Radiosender Radio Nacional de España wird in ganz Spanien empfangen und sendet keine Werbung. PrivateNachrichtensender mit Spanienweiter Deckung sind Cadena Ser, Onda Cero und COPE. Zu den beliebtesten Musiksendern gehören Los 40 Principales, Cadena Dial und Kiss FM. Ansonsten findet man zahlreiche lokale Sender auf Spanisch oder eine der anderen Minderheitensprachen. Die deutschsprachigen Sender sind CBF-Radio, Radio Jordi und Radio del Sol, die an verschiedenen Küstengebieten empfangen werden.

Alexandra S.



Ihr Kommentar dazu:
Titel:

Autor:

Beschreibung:


Hinweis: Ihr Kommentar wird erst nach der Prüfung durch einen Admin freigeschaltet. Ihr Kommentar muss sich auf den Artikel dieser Seite beziehen.
Bei sonstigen Fragen oder Anregungen wenden Sie sich bitte direkt an uns oder benutzen Sie unser Forum.

Admin schreibt:
Kommentare
Es ist noch kein Kommentar zu diesem Artikel vorhanden.

 

Impressum | Kontakt | Unsere Richtlinien/Nutzungsbedingungen | Copyright 2012 - 2017 Spanien.iWagner-Reisen.de



Neuigkeiten von iWagner:


Ausflüge & Touren in Malta

Auf dem Reiseportal ToursInMallorca.com finden Sie die besten Touren die Mallorca zu bieten hat. ... mehr

Wagner Sprachreisen WM- & Sommer-AngebotWagner Sprachreisen WM- & Sommer-Angebot

WOW-Angebot für Schüler und Studenten
20 % WM-Bonus auf unseren Sprachkurs diesen Sommer. Buche bis zum 30. Juni und sichere dir deinen WM-Bonus für jede Reisezeit in 2014. Das Angebot gilt für den Allgemeinen Englischkurs mit 20 Stunden pro Woche und dem Intensivkurs mit 30 Stunden in Sliema auf Malta. ... mehr

Ferienwohnungen in Frankreich, Deutschland, Italien, Spanien, Mallorca und weltweitFerienwohnungen in Frankreich, Deutschland, Italien, Spanien, Mallorca und weltweit

Mehr als 266.000 Ferienwohnungen stehen für Sie in Frankreich, Deutschland, Italien, Spanien, Mallorca und anderen Ländern, Regionen und Städten weltweit zur Auswahl. Suchen, vergleichen und buchen Sie Ihre Ferienwohnung bequem von Zuhause. Gerne erstellen wir Ihnen auch ein Angebot nach Ihren Kriterien (inkl. Anreise und Freizeitprogramm vor Ort), bitte setzen Sie sich mit uns in Kontakt. ... mehr