www.spanien.iwagner-reisen.de
www.spanien.iwagner-reisen.de
Sprachkurs in Spanien
Neue Navigation

Nebenkosten

Nebenkosten sindetwas günstiger als in Deutschland, jedoch ist der Verbrauch von Wasser, Strom und Gas meist höher.

Strom

2009 wurde der Strommarkt liberalisiert und inzwischen kann man seinen Strom von über 20 Anbietern beziehen. Das spanische Wirtschaftsministerium führte auch einen bindenden Maximalpreis, TUR (Tarifa de Último Recurso) genannt, für den freien Markt ein. Dieser liegt deutlich unter dem deutschen Strompreis. Die Netzspannung beträgt wie in Deutschland 220 Volt bei 50Hz und die Steckdosen entsprechen den Deutschen.

Bei Mietwohnungen ist meist ein aktiver Stromanschluss vorhanden und man braucht nur die Bankdaten bei Stromanbieter zu ändern. Wer sich ein Eigenheim kauft, muss den Stromanschluss nur ummelden und kann seine gesamten Daten beim Anbieter kostenlos ändern. Wer einen neuen Stromanschluss beantragen muss, kann dies beim Anbieter direkt, telefonisch oder online tun. Dazu wird ein Certificado de Instalaciones Eléctricas, was zwischen 300€ – 500€ kostet, sowie das Documento de Primera Ocupación benötigt. Sie sollten diese Dokumente beim Kauf vom Vorbesitzer anfordern. Die Rechnung wird monatlich vom Konto abgebucht.

Leider kommt es vor allem im Süden noch zu gelegentlichen Stromausfällen, die zwischen wenigen Sekunden und mehreren Stunden andauern können.

Wasser

Wasser wird auf kommunaler Ebene geregelt und man muss seinen Wasseranschluss beim lokalen Wasserversorger beantragen. Die Rechnung dafür wird quartalweise vom Konto abgebucht. Der Wasserpreis liegt deutlich unter dem deutschen Preis. Jedoch ist die Wasserqualität nicht mit der in Deutschland zu vergleichen. Das Leistungswasser ist zwar größtenteils trinkbar, schmeckt aber oftmals sehr verchlort. Alternativ kann man sehr günstig 5 l Flaschen Wasser im Supermarkt kaufen. Wasserknappheit ist ein großes Problem in Spanien und die Regierung betreibt inzwischen aktive Aufklärung, aber auch Einschränkungen werden auferlegt.

Gas

In den meisten Haushalten wird Gas sowohl zum Kochen als auch zum Heizen verwendet. Die beiden Anbieter sind Repsol und Cepsa. Der Preis ist gleich und beide Firmen liefern bis zur Haustüre. Laut Vertrag gibt es eine Überprüfungspflicht und so müssen Gasanlagen für kleine Flaschen alle fünf Jahre und für Große alle vier Jahre von einem autorisierten Installateur überprüft werden.

Müll

Die Müllentsorgung ist in Spanien nicht ganz unproblematisch. 2011 wurde das neue Abfallwirtschaftsgesetz verabschiedet, das Spanien gemäß EU Vorgaben in eine Recyclinggesellschaft umwandeln soll. Dennoch türmen sich teilweise immer noch die Müllsäcke auf den Straßen und die Sommerhitze führt zu einer strengen Geruchsentwicklung. Aus diesem Grund wird der Müll jede Nacht von der Müllabfuhr zwischen 2 und 4 Uhr morgens abgeholt.

Alexandra S.



Ihr Kommentar dazu:
Titel:

Autor:

Beschreibung:


Hinweis: Ihr Kommentar wird erst nach der Prüfung durch einen Admin freigeschaltet. Ihr Kommentar muss sich auf den Artikel dieser Seite beziehen.
Bei sonstigen Fragen oder Anregungen wenden Sie sich bitte direkt an uns oder benutzen Sie unser Forum.

Admin schreibt:
Kommentare
Es ist noch kein Kommentar zu diesem Artikel vorhanden.

 

Impressum | Kontakt | Unsere Richtlinien/Nutzungsbedingungen | Copyright 2012 - 2017 Spanien.iWagner-Reisen.de



Neuigkeiten von iWagner:


Ausflüge & Touren in Malta

Auf dem Reiseportal ToursInMallorca.com finden Sie die besten Touren die Mallorca zu bieten hat. ... mehr

Wagner Sprachreisen WM- & Sommer-AngebotWagner Sprachreisen WM- & Sommer-Angebot

WOW-Angebot für Schüler und Studenten
20 % WM-Bonus auf unseren Sprachkurs diesen Sommer. Buche bis zum 30. Juni und sichere dir deinen WM-Bonus für jede Reisezeit in 2014. Das Angebot gilt für den Allgemeinen Englischkurs mit 20 Stunden pro Woche und dem Intensivkurs mit 30 Stunden in Sliema auf Malta. ... mehr

Ferienwohnungen in Frankreich, Deutschland, Italien, Spanien, Mallorca und weltweitFerienwohnungen in Frankreich, Deutschland, Italien, Spanien, Mallorca und weltweit

Mehr als 266.000 Ferienwohnungen stehen für Sie in Frankreich, Deutschland, Italien, Spanien, Mallorca und anderen Ländern, Regionen und Städten weltweit zur Auswahl. Suchen, vergleichen und buchen Sie Ihre Ferienwohnung bequem von Zuhause. Gerne erstellen wir Ihnen auch ein Angebot nach Ihren Kriterien (inkl. Anreise und Freizeitprogramm vor Ort), bitte setzen Sie sich mit uns in Kontakt. ... mehr