www.spanien.iwagner-reisen.de
www.spanien.iwagner-reisen.de
Sprachkurs in Spanien
Neue Navigation

Schule und Ausbildung

Spanische Schulsystem

Das spanische Schulsystem gliedert sich in die folgenden drei Teile: Educación Primaria mit sechs Jahren, die Educación Secundaria Obligatoria (ESO) mit vier Jahren und die akademische oder berufliche Ausbildung. Die zehnjährige Schulpflicht besteht bis von sechs bis 16 Jahren. In diesem Alter schließen Schüler ihre schulische Ausbildung mit dem Bachillerato, das dem deutschen Abitur entspricht, ab. Die Benotung erfolgt von eins (schlechteste) bis zehn (beste). Neben kostenlosen, staatlichen Schulen sind auch Privatschulen vom Ministerium für Bildung, Kultur und Sport zugelassen. Kindern zwischen einem und drei Jahren steht eine Escoleta (Kindergarten) und zwischen vier und sechs die Educación Prescolar (Vorschule) zur Verfügung. Dort lernen Kinder bereits lesen und schreiben. Der Unterricht in allen Stufen findet meist von 9 – 17 Uhr statt und ein Mittagessen wird bereitgestellt.

Deutsche Schulen in Spanien

Auf dem spanischen Festland gibt es deutsche Schulen in Barcelona, Bilbao, Madrid, Marbella, San Sebastian, Sevilla, Valencia; auf den Kanaren in Las Palmas de Gran Canaria und Santa Cruz de Tenerife sowie auf den Balearen in Palma de Mallorca.

Weiterführende Schulbildung in Spanien

Nach dem Abitur kann man entweder eine Berufsausbildung machen oder die akademische Laufbahn einschlagen. Die Berufsausbildunggibt es für alle typischen Lehrberufe und findet in speziellen Ausbildungszentren mit praktischem Teil in zwei Stufen statt. Der Ciclo Formativo de Grado Medio (CFGM) stellt die Basis der Berufsausbildung dar und der Ciclo Formativo de Grado Superior (CFGS) die höhere Berufsausbildung. Wer studieren möchte, kann dies an Universitäten, technischen Hochschulen (Escuelas Técnicas Superiores) und Fachhochschulen (Escuelas Universitarias) tun, vorausgesetzt er besteht die Aufnahmeprüfung. Seit dem Bolognaprozess wurde in Spanien auch der Bachelor- und Masterstudiengang eingeführt. Studiengebühren belaufen sich auf zwischen 500 und 900 € im Jahr. An privaten Universitäten kann der Beitrag bis zu 6.000 € pro Jahr betragen.

Alexandra S.



Ihr Kommentar dazu:
Titel:

Autor:

Beschreibung:


Hinweis: Ihr Kommentar wird erst nach der Prüfung durch einen Admin freigeschaltet. Ihr Kommentar muss sich auf den Artikel dieser Seite beziehen.
Bei sonstigen Fragen oder Anregungen wenden Sie sich bitte direkt an uns oder benutzen Sie unser Forum.

Admin schreibt:
Kommentare
Es ist noch kein Kommentar zu diesem Artikel vorhanden.

 

Impressum | Kontakt | Unsere Richtlinien/Nutzungsbedingungen | Copyright 2012 - 2017 Spanien.iWagner-Reisen.de



Neuigkeiten von iWagner:


Ausflüge & Touren in Malta

Auf dem Reiseportal ToursInMallorca.com finden Sie die besten Touren die Mallorca zu bieten hat. ... mehr

Wagner Sprachreisen WM- & Sommer-AngebotWagner Sprachreisen WM- & Sommer-Angebot

WOW-Angebot für Schüler und Studenten
20 % WM-Bonus auf unseren Sprachkurs diesen Sommer. Buche bis zum 30. Juni und sichere dir deinen WM-Bonus für jede Reisezeit in 2014. Das Angebot gilt für den Allgemeinen Englischkurs mit 20 Stunden pro Woche und dem Intensivkurs mit 30 Stunden in Sliema auf Malta. ... mehr

Ferienwohnungen in Frankreich, Deutschland, Italien, Spanien, Mallorca und weltweitFerienwohnungen in Frankreich, Deutschland, Italien, Spanien, Mallorca und weltweit

Mehr als 266.000 Ferienwohnungen stehen für Sie in Frankreich, Deutschland, Italien, Spanien, Mallorca und anderen Ländern, Regionen und Städten weltweit zur Auswahl. Suchen, vergleichen und buchen Sie Ihre Ferienwohnung bequem von Zuhause. Gerne erstellen wir Ihnen auch ein Angebot nach Ihren Kriterien (inkl. Anreise und Freizeitprogramm vor Ort), bitte setzen Sie sich mit uns in Kontakt. ... mehr