www.spanien.iwagner-reisen.de
www.spanien.iwagner-reisen.de
Sprachkurs in Spanien
Neue Navigation

Steuern

In der Regel wird in Europa bei der Besteuerung von Einkommen zwischen zwei Steuerarten unterschieden: Die Einkommenssteuer wird auf das persönliche Einkommen einer natürlichen Person erhoben und die Körperschaftssteuer ist das steuerpflichtige Einkommen von juristischen Personen. Steuererklärungen werden im Mai beim Finanzamt abgegeben. Die Mehrwertsteuer beträgt in Spanien 8 % bzw. 18 %. Der Steuersatz für Bücher und grundlegende Nahrungsmittel liegt bei 4 %.

Einkommenssteuer

Alle in Spanien wohnhaften Personen, die länger als 183 Tage im Land sind, müssen Einkommensteuer (Impuesto sobre la Renta de las Personas Físicas, IRPF) auf alle ihre Einkünfte (Lohn, Kapitalvermögen, Vermögensgewinne, etc.) bezahlen, unabhängig davon, wo diese erwirtschaftet wurden. Einkommensformen wie Leistungen wegen Erwerbsunfähigkeit oder staatliche Stipendien sind von der Steuerpflicht ausgenommen. Spanien hat mit den anderen EU-Mitgliedstaaten Doppelbesteuerungsabkommen abgeschlossen; somit werden Einkünfte nicht zweimal besteuert.Der Einkommensteuertarif ist gestaffelt und beginnt bei 24 %. Der Spitzensatz liegt bei 45 %.

Körperschaftssteuer

Im Gegensatz zu Deutschland werden in Spanien auch Personengesellschaften als juristische Personen betrachtet und sind somit zur Körperschaftssteuer verpflichtet. Bei Gesellschaften wie der sociedad comanditaria por acciones (ähnelt der KG in Deutschland) oder der sociedad en nobmre colectivo (ähnelt der OHG in Deutschland) werden Gewinne erst durch die Ausschüttung zu steuerpflichtigen Einnahmen der Gesellschafter. Die sociedad civil (Gesellschaft bürgerlichen Rechts) bleibt von der Unternehmensbesteuerung verschont und hat Einkommenssteuer zu zahlen. Wie fast überall in Europa ist die Körperschaftssteuer auch in Spanien einmal jährlich am Ende des Geschäftsjahres zu bezahlen. Der allgemeine Steuersatz für die Körperschaft liegt bei 35 %. In den vergangenen Jahren wurden aber auch ermäßigte Steuersätze eingeführt.

Alexandra S.



Ihr Kommentar dazu:
Titel:

Autor:

Beschreibung:


Hinweis: Ihr Kommentar wird erst nach der Prüfung durch einen Admin freigeschaltet. Ihr Kommentar muss sich auf den Artikel dieser Seite beziehen.
Bei sonstigen Fragen oder Anregungen wenden Sie sich bitte direkt an uns oder benutzen Sie unser Forum.

Admin schreibt:
Kommentare
Es ist noch kein Kommentar zu diesem Artikel vorhanden.

 

Impressum | Kontakt | Unsere Richtlinien/Nutzungsbedingungen | Copyright 2012 - 2017 Spanien.iWagner-Reisen.de



Neuigkeiten von iWagner:


Ausflüge & Touren in Malta

Auf dem Reiseportal ToursInMallorca.com finden Sie die besten Touren die Mallorca zu bieten hat. ... mehr

Wagner Sprachreisen WM- & Sommer-AngebotWagner Sprachreisen WM- & Sommer-Angebot

WOW-Angebot für Schüler und Studenten
20 % WM-Bonus auf unseren Sprachkurs diesen Sommer. Buche bis zum 30. Juni und sichere dir deinen WM-Bonus für jede Reisezeit in 2014. Das Angebot gilt für den Allgemeinen Englischkurs mit 20 Stunden pro Woche und dem Intensivkurs mit 30 Stunden in Sliema auf Malta. ... mehr

Ferienwohnungen in Frankreich, Deutschland, Italien, Spanien, Mallorca und weltweitFerienwohnungen in Frankreich, Deutschland, Italien, Spanien, Mallorca und weltweit

Mehr als 266.000 Ferienwohnungen stehen für Sie in Frankreich, Deutschland, Italien, Spanien, Mallorca und anderen Ländern, Regionen und Städten weltweit zur Auswahl. Suchen, vergleichen und buchen Sie Ihre Ferienwohnung bequem von Zuhause. Gerne erstellen wir Ihnen auch ein Angebot nach Ihren Kriterien (inkl. Anreise und Freizeitprogramm vor Ort), bitte setzen Sie sich mit uns in Kontakt. ... mehr