www.spanien.iwagner-reisen.de
www.spanien.iwagner-reisen.de
Sprachkurs in Spanien
Neue Navigation

Urlaubsorte

Es ist schwer zu sagen, welches die beliebtesten Urlaubsorte in Spanien sind, denn Geschmack und Anspruch sind jeweils verschieden. Jedoch können, basierend auf der großen Anzahl von Touristen, die jedes Jahr nach Spanien kommen, besonders die folgenden Regionen für einen Urlaub in Spanien empfohlen werden.

Urlaubsort: Andalusien

Andalusien steht hier natürlich ganz weit oben auf der Liste. Ganz gleich, ob an der Costa del Sol oder Costa de la Luz – der Urlaub in Andalusien wird bestimmt unvergesslich. Unter der spanischen Sonne entlang der Mittelmeer- oder Atlantikküste gibt es viel zu sehen und zu erleben. Für jeden Touristentypen ist etwas dabei: Aktivitäten im Freien für Sportfans, historische Altstädte für Kulturbegeisterte, lange Nächte mit vollen Bars und Diskotheken für Partytiger und ruhigere Orte für Familien mit Kindern.

Urlaubsort: Balearen

Sehr beliebt sind auch die Balearen. Diese fünf Inseln im Mittelmeer verzaubern die Touristen durch einmalige Landschaften, idyllische kleine Städte mit atemberaubenden Sichten auf das Meer, viele Sport- und Freizeitaktivitäten, ganz gleich, ob am Land oder im Wasser, weiterhin Kultur und Geschichte für Interessierte und natürlich auch, wie ja gut bekannt, Party, Party, Party am Ballermann auf Mallorca, Technosounds auf Ibiza oder weiße Sandstrände und Entspannung pur auf der bei FKK-Touristen beliebten Insel Formentera.

Mehr zu Mallorca >>

Urlaubsort: Barcelona

An dieser Stelle muss auch die Metropole Barcelona, an der katalonischen Mittelmeerküste, genannt werden. Innerhalb kürzester Zeit ist aus dieser Stadt eine der beliebtesten Urlaubsorte geworden. Und dies ganz zurecht, denn die Hauptstadt Kataloniens hat viel zu bieten: Mode, Kultur, Unterhaltung und vieles Weitere, was sich ein Urlauber noch vorstellen und wünschen kann.

Von Barcelona aus in nördliche Richtung erstreckt sich die Costa Brava. Entlang dieser Küste befinden sich einige bekannte Urlaubsorte wie Lloret de Mar, Platja d’Aro, L’Escala oder auch Empuriabrava. Doch diese Region hat mehr zu bieten, als nur kilometerlange Sandstrände und kristallklares Wasser. Vor allem die historischen Städte Roses und Cadaqués, aber auch der Naturpark Cap de Creus oder die Zona Volcánica de Garrotxa laden zu einem Besuch ein. Daher empfiehlt sich diese Gegend Spaniens immer für einen Urlaub, egal ob man zu zweit, mit der Familie oder einer Gruppe Freunden unterwegs ist.

Urlaubsort: Tarragona

Wenn man nach Barcelona zurückkehrt und in Richtung Süden der Mittelmeerküste folgt, ist man bei Tarragona und somit an der Costa Dorada (oder auch Costa Daurada). Jedes Jahr strömen nicht nur zahlreiche ausländische Touristen hierher, sondern auch viele Spanier. Der Grund hierfür ist der bekannte Freizeitpark Port Aventura in Salou, einer der größten Freizeitparks in Spanien. Dieser Freizeitpark ist unter anderem auch ein Grund dafür, warum die Costa Dorada bei Familien sehr beliebt ist.

Urlaubsort: Costa del Azahar

Weiter im Süden, zwischen Tarragona und Valencia, liegt die Costa del Azahar. Bei vielen Jugendlichen ist diese Küste vor allem wegen des Festivals de Benicàssim beliebt, das jedes Jahr im Juli gefeiert wird und zu dem viele international gefeierte Künstler erscheinen. Selbstverständlich hat diese Gegend aber mehr zu bieten als Musik, Meer und Sonne. Auch die historische Stadt Morella im Landesinneren (ca. eine Stunde von der Küste entfernt) ist einen Besuch wert. Sie beeindruckt vor allem mit der alten Schlossburg, die auf einem Hügel erbaut wurde und über die engen, sich windenden, schmalen Straßen der Altstadt wacht. Obwohl diese Region bei den Touristen noch nicht so bekannt ist wie die Costa Brava oder Costa del Sol, hat sie dennoch viel zu bieten.

Urlaubsort: Valencia

Und dann gibt es natürlich noch die Costa Blanca bei Valencia. Diese Küstenregion erstreckt sich über 200 km und ist seit jeher sehr beliebt bei den sonnenhungrigen Touristen. Dies ist auch den feinen Sandstränden zu verdanken, die zum Entspannen und Sonne-Tanken einladen. In dieser Region befindet sich auch das Marinereservat Cabo San Antonio, das viele Taucher und Schnorchler anlockt. Doch nicht nur unter Wasser gibt es viel zu sehen. An Land sind die Höhlen Canelobre in Busot oder die Cueva de las Calaveras in Benidoleig einen Ausflug wert. Fuentes del Algar, ein weitläufiges Gebiet mit Wasserfällen, Brunnen und kleinen Quellen in Callosa d’En Sarrià sind schöne Ziele.

Urlaubsort: Kanarischen Inseln

Nicht nur bei Deutschen, sondern auch bei vielen anderen Touristen sind die Kanarischen Inseln sehr beliebte Reiseziele. Das ganze Jahr über kann hier bei angenehmen Temperaturen das Leben genossen werden. Die größte Insel ist Teneriffa, das „Zuhause“ des größten Berges Spaniens. Der El Teide ist 3 718 Meter hoch und stellt den Mittelpunkt des Naturparks Parque Nacional El Teide dar. Die Hauptstadt ist Santa Cruz de Tenerife, sie eignet sich perfekt für einen Spaziergang durch die schmalen Straßen, eine Shoppingtour und für den Kaffee am Nachmittag. Nicht entgehen lassen sollte man sich Villa de la Orotava, ein kleines Dorf, das unter Denkmalschutz steht. Auf Fuerteventura kann man sich an den idyllischen Sandstränden wie beispielsweise bei El Cotillo, in Jandía oder an den Dünen von Corralejo entspannen. Zu den Sehenswürdigkeiten auf dieser Insel gehören der Berg von Tindaya, dem die Ureinwohner der Insel magische Kräfte zugesprochen haben, oder die 400 Meter lange Vulkanröhre Llano in Villaverde, die die einzige weiße Spinne der Welt beheimatet. Ebenso wie auf den anderen Inseln gibt es auch auf Gran Canaria vieles zu sehen und zu erleben. Von dem pulsierenden Nachtleben abgesehen, gibt es atemberaubende Strände, alte Dörfer und Städte, wie beispielsweise Teror und Vagueta, und Naturszenerien wie der Bandama-Kessel oder die Schlucht Guayadeque. Die Insel Lanzarote wiederum ist nicht zuletzt für ihre besonderen Weine bekannt. Dank des subtropischen Klimas und der vulkanischen Erde reifen die Reben hier besonders gut. Empfehlenswert ist auf dieser Insel auch ein Besuch in dem Jardín de Cactus in Gautiza. Auf den zwei kleineren Inseln La Gomera und La Palma kann man seinen Urlaub auch auf verschiedene Arten genießen: Entweder an den schönen Stränden, in den historischen Altstädten wie in San Sebastian auf La Gomera oder in der Hauptstadt von La Palma Santa Cruz de La Palma oder aber in der freien Natur an einem der vielen sehenswerten Orte.

Edith G.



Ihr Kommentar dazu:
Titel:

Autor:

Beschreibung:


Hinweis: Ihr Kommentar wird erst nach der Prüfung durch einen Admin freigeschaltet. Ihr Kommentar muss sich auf den Artikel dieser Seite beziehen.
Bei sonstigen Fragen oder Anregungen wenden Sie sich bitte direkt an uns oder benutzen Sie unser Forum.

Admin schreibt:
Kommentare
Es ist noch kein Kommentar zu diesem Artikel vorhanden.

 

Impressum | Kontakt | Unsere Richtlinien/Nutzungsbedingungen | Copyright 2012 - 2017 Spanien.iWagner-Reisen.de



Neuigkeiten von iWagner:


Ausflüge & Touren in Malta

Auf dem Reiseportal ToursInMallorca.com finden Sie die besten Touren die Mallorca zu bieten hat. ... mehr

Wagner Sprachreisen WM- & Sommer-AngebotWagner Sprachreisen WM- & Sommer-Angebot

WOW-Angebot für Schüler und Studenten
20 % WM-Bonus auf unseren Sprachkurs diesen Sommer. Buche bis zum 30. Juni und sichere dir deinen WM-Bonus für jede Reisezeit in 2014. Das Angebot gilt für den Allgemeinen Englischkurs mit 20 Stunden pro Woche und dem Intensivkurs mit 30 Stunden in Sliema auf Malta. ... mehr

Ferienwohnungen in Frankreich, Deutschland, Italien, Spanien, Mallorca und weltweitFerienwohnungen in Frankreich, Deutschland, Italien, Spanien, Mallorca und weltweit

Mehr als 266.000 Ferienwohnungen stehen für Sie in Frankreich, Deutschland, Italien, Spanien, Mallorca und anderen Ländern, Regionen und Städten weltweit zur Auswahl. Suchen, vergleichen und buchen Sie Ihre Ferienwohnung bequem von Zuhause. Gerne erstellen wir Ihnen auch ein Angebot nach Ihren Kriterien (inkl. Anreise und Freizeitprogramm vor Ort), bitte setzen Sie sich mit uns in Kontakt. ... mehr